Hoch das Bein!

Hoch das Bein!

Auf Anregung mehrer Bürger wurden alle Bänke Hohwachts auf eine angenehme Sitzhöhe untersucht. Bemängelt wurden die teils zu tiefen Bänke, die im Laufe der Zeit teilweise im Rasen oder Randstreifen eingesunken waren.

Wenn möglich wurden die Bänke erhöht und durch den Bauhof mit einer schönen, neuen Pflasterung versehen. Passanten stellten sich gerne als „Testsitzer“ zur Verfügung und zeigten sich von Idee und Ausführung zufrieden, so auch der pausierende Radfahrer auf dem Bild.

Die Erhöhung erleichtert besonders den älteren Bürgern und Gästen das Aufstehen nach einer Pause auf der Bank.

 

Share

wgh hohwacht